Rund um Lissabon könnt ihr eine Vielzahl an Surfcamps entdecken: Santa Cruz, Ericeira, Sintra und Costa da Caparica sind für jeden Surfer und jedes Surflevel geeignet. Die Gegend ist bekannt für die konstanten und ganzjährig laufenden Wellen. Nicht umsonst liegt hier, genauer in Ericeira, keine 50 km nord-westlich von Lissabon, das einzige World Surfing Reserve in Europa. Die Surfspots liegen hier dicht an dicht nebeneinander. Beachbreaks und Reefbreaks machen die Gegend für jeden Surfer, ob Beginner oder Pro, interessant. Das ganze Jahr über finden Surfcontests und Festivals statt. Die World Surf League macht einen Stop in Peniche, in Ericeira finden WQS und nationale Surf Contests statt und in Santa Cruz werden die ISA Europameisterschaften im Surfen zeitgleich mit dem Ocean Spirit Festival ausgetragen. Neben dem weltklasse Surf gibt es noch jede Menge zu entdecken. Der circa 145 qkm große Sintra Nationalpark ist ein “Must see”. Hier befindet sich auch der westlichste Punkt Europas – Cabo da Roca – der zusammen mit dem Palácio Nacional da Pena eine der Hauptattraktionen ist. Hier will eine unglaublich schöne Natur entdeckt werden! Die Gegend ist außerdem bekannt für weitere Sportmöglichkeiten wie Mountainbiking, Wandern, Klettern und Paragliding.

Rund um Lissabon könnt ihr eine Vielzahl an Surfcamps entdecken: Santa Cruz, Ericeira, Sintra und Costa da Caparica sind für jeden Surfer und jedes Surflevel geeignet. Die Gegend ist bekannt für die konstanten und ganzjährig laufenden Wellen. Nicht umsonst liegt hier, genauer in Ericeira, keine 50 km nord-westlich von Lissabon, das einzige World Surfing Reserve in Europa.

 

+